Stoilova und Wihlidal siegen beim Mürzer Triathlon 1
Triathlon Szene Österreich

Stoilova und Wihlidal siegen beim Mürzer Triathlon

Ausgetragen wurden ein Aquathlon (Schwimmen-Laufen) für Kinder und Jugendliche über altersangepasste Strecken, ein Hobby-Triathlon (250 Meter Schwimmen, 11 km Radfahren, 3 km Laufen) und ein zum steirischen Triathlon-Cup zählender Bewerb über die Olympische Distanz (1500 m – 40 km – 10 km).

Den Sieg über die Olympische Distanz holte sich der Niederösterreicher Niko Wihlidal in unglaublichen 1:51:37, vor den beiden Steireren Philipp Tichy 1:55:17 und Mario Fink 1:57:11.

Bei den Damen siegte die Steirerin Nicoleta Stoilova (2:10:46), vor Isabella Windhager (SU Tri Styria) 2:19:23 und der Niederösterreicherin Doris Di-Giorgio (2:20:50).

Schnellste Staffel war das Team von Alpin X (Märzendorfer-Kratochwil-Ulm) mit einer Zeit von 1:56:54.

Den Hobby-Triathlon gewannen Jan Urthaler (RT NÖ Süd) in 31:33 und Sabrina Hammerlindl (TUS Spielberg) in 36:31.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Reitmayr entscheidet Sprint in Gmunden für sich
Steger siegt in Zell am See
Menü
X
X
X