Schenk und Schöpf siegen bei Supaman

Bei heissen Temperaturen siegten am heutigen Samstag Victoria Schenk und Christoph Schöpf bei der ersten Austragung des Supaman Triathlons über die Sprintdistanz.

Für Schenk war es ein ungefährdeter Start – Ziel Sieg. Den perfekt organisierten Bewerb gewann die Niederösterreicherin als Vorbereitung auf den morgigen Mostiman, bei welchem sie ebenfalls mit Startnummer 1 in den Bewerb gehen wird. Mit Respektabstand folgten Angelika Artner und Nathalie Birli.

Bei den Herren war es Christoph Schöpf, der im Wasser knapp hinter Alex Frühwirth aus dem Wasser stieg aber am Rad das Tempo vorgab. Mit der schnellsten Rad- und Laufzeit sicherte sich Schöpf den Sieg vor Triathlon Urgestein Alex Frühwirth. Rang Drei ging an Bauer Robert.

Den Abschluss eines tollen Triathlon Wochenendes bietet morgen der Mostiman über die klassische olympische Distanz.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X