Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Sara Skardelly und Philip Horwarth für YOG qualifiziert

Beim Rennen der Damen über die Sprintdistanz (750 m Schwimmen/17,7 km Radfahren/5 km Laufen) konnte sich Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T) auf der Radstrecke anfangs in einer 5-köpfigen Spitzengruppe positionieren, bevor diese noch kurz vor der zweiten Wechselzone von einer Verfolgergruppe eingeholt wurde. Dennoch ging sie als Führende auf die Laufstrecke. Die ÖTRV-Athletin Sara Skardelly (P3 Trisports Team, NÖ) konnte mit der drittschnellsten Laufzeit noch aus der 2. Gruppe vorlaufen. Sie sicherte mit dem 11. Gesamtrang (somit 9. im Nationenranking) den ersten Quotenplatz für Österreich an diesem Tag für die YOG Nanjing 2014 (CHN) im August. Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T) wurde schlussendlich 27., Beatrice Weiss (HSV Triathlon Kärnten, K) wurde 39. und Pia Hehenwarter (Tri Team Hallein, S) konnte das Rennen nicht beenden. 

Ein sensationelles Rennen lieferten auch die Herren. Alle vier ÖTRV-Athleten gingen unter den ersten 21 auf die Radstrecke und absolvierten diese in einer 25-köpfigen Spitzengruppe . Kurz vor der zweiten Wechselzone kam es jedoch zu einem Sturz, in dem auch die beiden österreichischen Athleten Bastian Schwöllenbach (Wave Tri-Team Wörgl, T) und Lukas Kollegger (HSV Triathlon Kärnten, K) involviert waren. Leon Pauger (MP-Team Dornbirn, V) und Philip Horwarth (Team Zisser Enns, OÖ) kamen aber gut in die zweite Wechselzone. Nach einer spannenden Laufentscheidung wurde Philip Horwarth hervorragender 7., Leon Pauger 21., Bastian Schwöllenbach 66. und Lukas Kollegger 68. Somit gibt es für Österreich auch einen Quotenplatz für die YOG Nanjing 2014 (CHN) bei den Herren.

Im bereinigten Nationenranking konnte sich der ÖTRV gemeinsam mit dem Österreichischen Olympischen Comitée somit das maximale Kontingent an Startplätzen sichern. Österreich ist eine von acht europäischen Nationen die das volle Kontingent (eine Dame und ein Herr) ausschöpfen konnte. Insgesamt 14 von 28 Nationen holten sich ein Ticket für die YOG Nanjing 2014 (CHN) im August.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X