Perterer und Podsiedlik siegen beim Vorbereitungswettkämpfen

In Feistritz fanden am vergangenen Wochenende die Kärntner Crosslaufmeisterschaften statt. 4.850 mussten die Damen im Crosslauf zurücklegen und an die Spitze setzte des Feldes setzte sich Lisa Perterer. In einer Zeit von 16:28 Minuten feierte sie einen überlegenen Start – Ziel Sieg und setzte sich über zwei Minuten vor ihren Mitstreiterinnen durch.

In Wien fand zur gleichen Zeit der dritte und letzte Lauf der Winterlaufserie als Vorbereitung auf den Vienna City Marathon statt. Auf der AIMS vermessenen 7 Kilometer Runde können die Läufer während dem Wettkampf wählen, ob sie 7, 14, 21 oder 28 Kilometer zurücklegen wollen. Als erster Läufer mit Startnummer beendete Philipp Podsiedlik die 7 Kilometer Runde nach 24:47 Minuten.

Den Gesamtsieg über alle Distanzen hätte sich allerdings Markus Sostaric geholt. Der Köflacher legte die 28 Kilometer in 1:34:13 Stunden zurück und benötigte dabei für die erste Runde 23:37 Minuten.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X