Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Pärchensieg beim Wörthersee TRIATHLON 2575

Bei wunderschönem Wetter, bewiesen die Athletinnen und Athleten auf der Strecke ihr Können und absolvierten den ganzen Rennverlauf unter optimalen Triathlonbedingungen. Die beiden Lokalmatadore Anna Moitzi und Massimo Köstl (beide HSV Triathlon Kärnten) konnten sich die Tageswertungen souverän sichern.

Die Durchführung des „WÖRTHERSEE TRIATHLON 2575 in Pörtschach des HSV Triathlon Kärnten war ein voller Erfolg. Über 400 begeisterte Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 12 Nationen bei allen Bewerben erlebten sowohl im Start-Zielbereich auf der Wahlißwiese, als auch auf den Rad- und Laufstrecken Fair Play und jede Menge motivierte Zuseherinnen und Zuseher.

Nach 750 m Schwimmen, 20 km Rad fahren und 5 km Laufen, überzeugte der junge Kärntner Elite-Athlet Massimo Köstl (HSV Triathlon Kärnten) vor dem ehemaligen Olympiastarter Norbert Domnik (ARBÖ ASKÖ RC Feld am See). Knapp hinter dem Kärntner-Duo, sicherte sich der Italienische Profi Marco Barison (Liger Team) den dritten Rang.

Die Kärntner Topathletin Anna Moitzi (HSV Triathlon Kärnten) gewann bei den Frauen überzeugend vor Alena Schuß (Trigonomic Austria) und Laura Karnouschek (Tri Team Austria) auf Platz 2 und 3.

Abgerundet wurde der ereignisreiche zweite Triathlontag mit dem Volkstriathlon und dem Staffeltriathlon.

Die Ergebnisse in der Übersicht:

Wörthersee TRIATHLON 2575 (750 m / 20 km / 5 km) – männlich

  1. Köstl Massimo (HSV Triathlon Kärnten) – AUT – 0:56:46
  2. Domnik Norbert (ARBÖ ASKÖ RC Feld am See) – AUT – 0:57:36
  3. Barison Marco (Liger Team) – ITA – 0:57:42

Wörthersee TRIATHLON 2575 (750 m / 20 km / 5 km) – weiblich

  1. Moitzi Anna (HSV Triathlon Kärnten) – AUT – 1:05:41
  2. Schuß Alena (Trigonomic Austria) – AUT – 1:06:25
  3. Karnouschek Laura (Tri Team Hallein) – AUT – 1:07:11

Wörthersee VOLKSTRIATHLON (300 m / 10 km / 3 km) – männlich

  1. Di-Bon Stefano (Ruda) – ITA – 0:34:58
  2. Banfield-Mumb Alexader (RV Albatros) – AUT – 0:37:32
  3. Pichler Heimo (OSC Headstart Althofen) – AUT – 0:37:38

Wörthersee VOKSTRIATHLON (300 m / 10 km / 3 km) – weiblich

  1. Exner Jasmin (Sport Am Wörthersee) – AUT – 0:40:27
  2. Matzka Vanessa (Feistritz An Der Drau) – AUT – 0:42:07
  3. Del-Fabro Laura (Eastside Triathlon) – AUT – 0:43:36

Wörthersee TRIATHLON 2575 – STAFFELTRIATHLON (750 m / 20 km / 5 km) 

  1. HSZ Faak (Lisa Perterer, Martin Fritz, Alexander Gehbauer) – 0:59:57
  2. Team Tokyo 2020 (Christian Schussmann, Wolfgang Fercher, Walther Wachner) – 1:05:55
  3. SANDWIRTH Sport Triathlon Hotel (Robert Kanduth, Werner Uran, Rudi Sima) – 1:10:43
Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben – in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.

Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X