ÖTRV startet in Olympia Qualifikation für 2020

Österreichs Triathleten starten am Samstag beim WM-Serienrennen in Yokohama (JPN) in die zweijährige Olympiaqualifikation. In Hinblick auf die Olympischen Spiele 2020 hielten die ÖTRV-Athleten die letzte Wettkampfvorbereitung nördlich von Yokohama, in Nasushiobara ab, bevor es heute nach Yokohama ging.
„Wir haben uns in den letzten zwei Tagen hier die Gegebenheiten und Trainingsmöglichkeiten angesehen, um hier dann eventuell die Vorbereitung auf Tokio zu machen. Die Japaner sind unglaublich bemüht und wir werden hier sehr gut betreut!“, zeigt sich ÖTRV-Sportdirektor Robert Michlmayr begeistert.
“Die Olympia Qualifikation ist bei mir jetzt noch überhaupt kein Thema. Das wird dann erst am Ende wieder spannend werden”, so der ABIOS Pro Squad Athlet der sich heuer auf die WM-Serienrennen fokussiert und versuchen wird, das ganze Jahr über in den Top 20 zu sein.
ITU WM-Serie Yokohama (JPN)
Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 40 km Radfahren, 10 km Laufen)
ÖTRV-Starter
Lisa Perterer (HSV Triathlon Kärnten, K), Startnummer 24
Julia Hauser (Triathlonclub Kagran, W), Startnummer 25
Therese Feuersinger (Wave Tri Team TS Wörgl, T), Startnummer 49
Lukas Hollaus (TV Zell/See, S), Startnummer 20
Alois Knabl (Raika Tri Telfs, T), Startnummer 49

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X