Triathlon Szene Österreich

Neue Wechselzone beim IRONMAN 70.3 Austria

Der Austria Ironman 70.3 St. Pölten weist in diesem Jahr einige Änderungen und Neuigkeiten auf. Durch den Bau des Fußballstadiums am Gelände der Sportwelt NÖ wurde der Ironman-Dome verlegt. Erstmals gibt es nur eine Wechselzone, die sogenannte T2 (Transition 2, vom Radfahren aufs Laufen, Anm.) wurde in die T1 integriert. Der Laufkurs startet somit wie der Radkurs am Ratzersdorfersee.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Absagen von Wallenhorst und Cigana
Ironman Texas endet für Eva Dollinger im Ambulanzwagen
Menü
X
X
X