Neue Startzeiten für Triathlon in Tokyo 2020

Nachdem die Marathon-Bewerbe bei den Leichtathletik Weltmeisterschaften in Doha bereits um Mitternacht gestartet werden mussten, reagierten die Organisatoren der Olympischen Spiele in Tokyo und verlegten die Startzeiten der Triathlon-Bewerbe bei den Olympischen Spielen 2020.

Bei Temperaturen um die 40 Grad und der zu erwartenden hohen Luftfeuchtigkeit wollen die Veranstalter alles unternehmen, um Rücksicht auf die Gesundheit der Athleten zu nehmen.

Die Triathlon-Bewerbe gehen bei den Olympischen Spielen am 27. und 28. Juli über die Bühne. Die Männer küren ihren Olympiasieger am 27. Juli und die Frauen folgen einen Tag später. Die Bewerbe werden um jeweils eine Stunde nach vorne verlegt und starten um 06:30 Uhr morgens.

In Österreich ist es zu dieser Zeit 23:30 Uhr. Die Olympiasieger werden also in der Nacht von Sonntag auf Montag, bzw. von Montag auf Dienstag gekürt.

Der erstmalig ausgetragene Mixed-Relay Bewerb, für den sich Österreich noch qualifizieren möchte, startet am 1. August um 07:30 Uhr (00:30 Uhr in Österreich).

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X