Neoprenverbot bei IRONMAN Austria 1
IRONMAN AustriaTriathlon Szene Österreich

Neoprenverbot bei IRONMAN Austria

Diese Entscheidung war absehbar und hat sich angekündigt. Zum erst zweiten Mal in der Geschichte des IRONMAN Austria wird nach 2012 ohne Neoprenanzug geschwommen. Die Wassertemperatur beträgt über 24,5 Grad – aktuell zeigt das Thermometer 25,2 Grad Wassertemperatur. Somit gilt ein Neoprenverbot sowohl für Profi Athleten wie auch für alle Age Group Athleten.

Am 27. Juni sind im Wörthersee 28,9 Grad gemessen worden – ein Rekordwert, den es in den vergangenen Jahrzehnten noch nie gab. Im Durchschnitt konnte der Hydrographische Dienst des Landes einen Anstieg bei den Wassertemperaturen von ein bis zwei Grad feststellen.

Tags:

Weiterführende Beiträge

814 Österreicher bei IRONMAN Austria 2019 am Start
TrinewsLIVE: Countdown zum IRONMAN Austria mit Paul Ruttmann und Claudio Schütz
Menü
X
X
X