Kommt bald die GARMIN 920 XT? 1
Material

Kommt bald die GARMIN 920 XT?

Garmin Fans mussten sich bereits mehrere Jahre gedulden. Angekündigt war die Produktpräsentation bereits zur Eurobike – gekommen ist allerdings nichts. Auch bei der Interbike wurde kein neues Garmin Produkt vorgestellt. Vertraut man den “unabsichtlichen Leaks”, ist es zum IRONMAN Hawaii so weit.

Ein Photo hier, eine Produktbeschreibung da, ein Preis dort – und kurz darauf wurden die Informationen wieder gelöscht. Ein Muster, welches bereits von großen IT Unternehmen wie Apple und Google bekannt ist, um die Gerüchte vor der Veröffentlichung anzuheizen. Das Internet vergisst auch die nur kurz online gewesenen Produktinformationen nicht und dank Google Cache sind die Seiten weiterhin zugänglich.

So auch das Produktbild der neuen Garmin 920 XT. Zum Funktionsumfang sind bisher folgende Details bekannt.

  • Die Garmin 920 XT kommt inklusive einem Activity Tracker
  • Deine VO2max sowie die Erholungszeit nach Trainingseinheiten werden errechnet
  • Als Kommunikationsprotokoll setzt auch Garmin auf Bluetooth Smart
  • SMS und Anrufinformationen vom Smartphone werden auf der Garmin 920 XT angezeigt
  • Übertragung der Herzfrequenz auch unter Wasser während dem Schwimmen möglich
  • Weiterführende Schwimminformationen wie Distanz, Zugfrequenz, automatische Erkennung des Schwimmstils, Geschwindigkeit, aktive Trainingszeit und Pausen während dem Schwimmen.
  • In Verbindung mit einem Leistungsmesser wird beim Radfahren die VO2 max, die Schrittfrequenz und auch die “Boden Kontaktzeit” berechnet
  • In Verbindung mit dem Pulsgurt wird die VO2 max beim Laufen berechnet

Der Preis soll bei 450 € in der günstigsten Variante ohne Herzfrequenzgurt, bzw. bei 500 € mit Herzfrequenzgurt liegen. Erhältlich wird die neue Garmin 920 XT in den Farben rot/weiss und blau/schwarz sein.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Produktneuheiten der Eurobike 2014
Garmin 920 XT Erstbestellungen mit Dichtheitsproblemen
Menü
X
X
X