Julia Viellehner erliegt schweren Verletzungen

Ihren schweren Verletzungen nach einem Unfall mit einem LKW  ist die Deutsche Triathletin Julia Viellehner erlegen. In Italien wurde sie vom Sog eines LKW erfasst und erlitt beim darauffolgenden Sturz schwerste Verletzungen.

Zu ihren Erfolgen zählten in Österreich unter anderem ein Sieg bei der Trimotion in Saalfelden, dem Braunau Triathlon und auch dem achten Rang beim IRONMAN Austria-Kärnten. Bei zahlreichen Laufveranstaltungen krönte sie sich zur Siegerin und ließ zahlreiche Männer hinter sich.

Unser Mitgefühl gilt der Familie und all ihren Freunden und Wegbegleitern.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X