TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Weltweit

IRONMAN vor Börsengang?

In den letzten Wochen sollen vertrauliche Gespräche mit Investmentbanken geführt worden sein. Berater wurden damit beauftragt, Möglichkeiten eines Verkaufes oder eines Börsenganges auszuloten.

Das Jahresergebnis der World Triathlon Corporation betrug vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen mehr als 50 Millionen USD. Die Bewertung des Unternehmens könnte Insidern zufolge bei einem 10fachen dieses Betrag liegen. Weder IRONMAN noch Providence Equity waren für eine Stellungnahme gegenüber REUTERS bereit.

Interessiert an der Marke IRONMAN könnten andere Private Equity Unternehmen oder Firmen im Bereich Live Events sein – zählen diese doch zu den wachstumsstärksten Bereichen der Medienbranche.

1989 war es der Arzt und IRONMAN Finisher John Gills, der die Rechte an IRONMAN kaufte. 2008 verkaufte er diese an Providence für eine nicht genannte Summe.

Im letzten Jahr konnte man sich in einer Finanzierungsrunde 240 Millionen US Dollar holen und schüttete erstmals eine Dividende an Providence aus (Wir berichteten hier).

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X