Ameo Power Breather
Home / Triathlon Szene / Triathlon Szene Weltweit / IRONMAN präsentiert neuen Wettkampf in Marbella
Ekoi

IRONMAN präsentiert neuen Wettkampf in Marbella

IRONMAN freut sich, ein neues Rennen bekanntgeben zu dürfen – den IRONMAN 70.3 Marbella am April 29, 2018.

Das Rennen findet direkt in Marbella statt, das sich an Spaniens Costa de Sol befindet. Die Küstenstadt liegt in der autonomen Region Andalusien und ist Heimat von 140.000 Einwohnern.

“Unsere gesamte Stadt freut sich schon darauf, IRONMAN bei uns begrüßen zu dürfen. Für uns ist es eine großartige Möglichkeit, tausende Athleten aus der ganzen Welt nach Marbella zu bringen und ihnen unsere Gastfreundschaft zu beweisen”, sagt Marbellas Bürgermeister José Bernal.

Marbella liegt am Mittelmeer und gilt als eine der wichtigsten Tourismusdestinationen an der Costa de Sol. Die Stadt ist vor allem für ihre makellosen Strände, das milde Klima und die günstige Lage zwischen Málaga und der Straße von Gibraltar bekannt. Spätestens seit den 1970er-Jahren gehört Marbella zu den beliebtesten Urlaubszielen Europas.

Der IRONMAN 70.3 Marbella ist das vierte IRONMAN 70.3 Rennen in Spanien – nach dem Nirvana IRONMAN 70.3 Mallorca, dem Club La Santa IRONMAN 70.3 Lanzarote und dem IRONMAN 70.3 Barcelona.

Das Rennen beginnt mit einer 1,9 km langen Schwimmstrecke im Mittelmeer, der Schwimmausstieg befindet sich am berühmte Levante-Strand von Puerto Banús. Die 90,1 km lange Radstrecke startet dann auf der berühmten “Golden Mile” und führt durch das Stadtzentrum Marbellas, bevor es dann durch Monda, Coín und Cartama geht. Die Wechselzone ist wiederum in Puerto Banús. Der über zwei Runden führende Laufkurs erstreckt sich entlang der Uderpromenade von Marbella bis zur Finish Line am Strand von Puerto Banús.

“Marbella ist eine wunderschöne Location und ein in ganz Europa bekannter Name. Wir freuen uns wirklich, hier ein Rennen veranstalten zu dürfen. Stadt und Region bieten eine perfekte touristische Infrastruktur und sind verkehrstechnisch ideal erschlossen”, sagt Hans-Peter Zurbruegg, Managing Director von IRONMAN Europe, Middle East and Africa. “Bereits heute starten tausende Athleten aus Spanien bei unseren Rennen, jetzt gibt es für heimische und internationale Sportler eine weitere Möglichkeit, Spanien von seiner besten Seite kennenzulernen.”

Der IRONMAN 70.3 Marbella bietet 50 Age-Group-Slots für die IRONMAN 70.3-Weltmeisterschaft 2018 in Port Elizabeth, Nelson Mandela Bay, Südafrika. Die Registrierung für das Rennen öffnet am Donnerstag, 8. Juni 2017, um 14 Uhr Lokalzeit auf www.ironman.com/marbella70.3. Athleten werden gebeten, sich mit etwaigen Fragen an marbella70.3@ironman.com zu wenden.

Ameo Power Breather

Über Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
X
X