Triathlon Szene Österreich

IRONMAN 70.3 Zell am See 2020 abgesagt

IRONMAN hat soeben bekannt gegeben, dass der IRONMAN 70.3 Zell am See 2020 nicht stattfinden kann und auf den 29. August 2021 verschoben wird.

Für uns haben die Sicherheit und das Wohlergehen unserer TeilnehmerInnen, Partner, Dienstleister und Volunteers besonders in Zeiten der weltweiten COVID19-Pandemie oberste Priorität. In Absprache mit den Behörden in Zell am See-Kaprun müssen wir heute bestätigen, dass der für den 30. August 2020geplante IRONMAN 70.3 Zell am See-Kaprun dieses Jahr nicht stattfinden kann und neu für den 29. August 2021 angesetzt wurde. Auch wenn wir das Rennen nicht zum ursprünglich geplanten Zeitpunkt durchführen können, freuen wir uns dennoch darauf, den Teilnehmern in Zukunft ein unvergessliches Erlebnis bieten zu dürfen.

Eine Übersicht über alle Triathlon-Veranstaltungen 2020 in Österreich gibt es hier.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Triathlon Action am Thiersee
“Schlag den Schlagi” mit IRONMAN 70.3 World Champion Gustav Iden
Menü
X
X
X