Triathlon Szene Österreich

Illes wiederholt Staatsmeistertitel über die Kurzdistanz

Über die Duathlon-Kurzdistanz konnte sich bei den Damen abermals die Wienerin Sandrina Illes durchsetzen und ihren Titel vom Vorjahr verteidigen. Nach dem ersten Lauf lag Illes noch mit etwa 30 Sekunden in Führung. Doch Mitte der Radstrecke konnte Simone Fürnkranz zu Illes aufschliessen und fortan das Tempo bestimmen. Nach der zweiten Wechselzone war schnell klar, dass Illes die frischeren Beine hatte und konnte noch eine Minute Vorsprung auf Fürnkranz herauslaufen. Rang 3 ging an Romana Slavinec.

Bei den Herren fiel die Entscheidung erst auf den letzten Laufkilometern. In einem spannenden Finale, wo sechs Athleten gleichzeitig auf die abschließenden 3,75 Laufkilometer wechselten, konnte sich der Steirer Thomas Rossmann seinen ersten Staatsmeistertitel sichern. Die ersten sechs Athleten kam auch innerhalb einer Minute ins Ziel. Ein wirklich packender Bewerb in Deutschlandsberg.

Bei den Österreichischen Meisterschaften der Jugend und Junioren waren heute Julia Praxmarer (Wave Tri Team TS Wörgl, T) und Sebastian Hanusch (TRI-TEAM Hallein, S) nicht einzuholen.

Ergebnis ÖSTM, Duathlon Kurzdistanz, Damen

1. Sandrina Illes (FREE EAGLE Fun Racing Team, W), 1:38:01,96 h
2. Simone Fürnkranz (Top Team Tri Niederösterreich, NÖ), 1:39:04,60 h
3. Romana Slavinec (Kolland Topsport Asics Gaal, STMK), 1:43,59,21 h

Ergebnis ÖSTM, Duathlon Kurzdistanz, Herren

1. Thomas Rossmann (Kolland Topsport Asics Gaal, STMK), 1:28:54,45 h
2. Andreas Silberbauer (bike-horned.at, NÖ), 1:29:14,28 h
3. Christian Tortorolo (SIG HARREITHER, OÖ), 1:29:21,54 h

Tags: , , , ,

Weiterführende Beiträge

DNF von Christoph Leitner bei IRONMAN 70.3 Rügen
Königsdorf hat eine neue Königin und König im Supertri
Menü
X
X
X