Hochstraßer siegt auch in Ternitz

Zumindest über die kurze Distanz gibt es wohl seit heuer einen neuen “Mr. Duathlon”. Sprach man in den letzten Jahren damit Karl Prungraber an, dürfte heuer eine Wachablöse erfolgt sein, und der erst 21 jährige Daniel Hochstraßer der neue Mr. Duathlon sein.

Er blieb in Ternitz als einziger Athlet unter zwei Stunden und gewann in einer Zeit von 01:59:16 Stunden vor Robert Pingitzer in 02:06:06 und Nobert Dürauer in 02:06:49.

Bei den Damen siegte Renate Reingruber in 02:18:07 Stunden vor Sandrina Illes in 02:21:40 und Jessica Jarcz in 02:22:14 Stunden.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X