Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Sundberg und Becic siegen bei den Tagen der Wahrheit

Frau gegen Frau – Mann gegen Mann! Nur die ehrliche Leistung zählt! So auch beim abschliessenden 10 Kilometer Lauf auf der Tartanbahn des Union Sportzentrums Rosenhain bei Graz.

Bei über 30 Grad Celsius im Schatten gaben die Athleten buchstäblich alles. Bei den Herren siegte Sven Sundberg aufgrund seiner besseren Schwimmzeit gegenüber Marcel Bischof. Ein Deutscher Doppelsieg also bei den Tagen der Wahrheit 2012. Bischof konnte Sundberg zwar erneut wertvolle Sekunden abnehmen, allerdings deutlich weniger als die Minute, die er gebraucht hätte. Am Ende fehlten nur 26 Sekunden auf den Sieg. Auf Rang drei landete der schnellste Läufer des Tages – Christoph Lorber.

Die Ausgangsposition vor dem Rennen war vor allem bei den Damen spannend. Nur zwei Hundertstel Sekunden trennten die beiden führenden Damen Lydia Bencic und Angelika Stiegler. Doch die Vorjahressiegerin ließ keine Zweifel daran, dass der Sieg nur über sie gehen könnte, attackierte bereits zu Beginn und setzte sich von Stiegler ab. Dahinter startete die starke Läuferin Elisabeth Gruber ihre Aufholjagd. Mit der schnellsten Damenzeit des Tages setzte sich auf Rang zwei der Gesamtwertung vor Angelika Stiegler, die bei diesem Bewerb ein kräftiges Ausrufezeichen gesetzt hatte.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X