Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Großglockner Duathlon feiert 2015 Premiere

Der auf 1.000 Teilnehmer limitierte Grossglockner Berglauf erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Im Jahr 2015 wird der attraktivste und bekannteste Berglauf in Österreich um die Grossglockner Bike Challenge erweitert. Sportbegeisterte haben die Möglichkeit den Mythos Grossglockner im Zuge der Duathlon Wertung am Rennrad und laufend zu erleben.

Die Grossglockner Berglaufstrecke führt von Heiligenblut über Forstwege und Single Trails auf die Franz-Josef-Höhe. Die Berglaufstrecke fordert den Teilnehmern mit ihren 12,9 Kilometern und 1.494 Höhenmetern alles ab. Die selektive Radstrecke der Grossglockner Bike Challenge startet ebenfalls in Heiligenblut und führt über die Grossglockner Hochalpenstraße auf die Kaiser-Franz-Josef-Höhe. Die Radstrecke ist 17,3 Kilometer lang und mit 1.345 Höhenmetern gespickt.

Ein Radrennen über die Grossglocknerstraße ist für Julius Rupitsch „der logische Schrit“, da es das erste Radrennen auf der Kärntner Seite ist. Seit Jahren nimmt die Anzahl der Triathleten, die am Grossglockner Berglauf teilnehmen, zu.

Weitere Informationen auf www.mythosglockner.com

 

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X