Gattermann und Plank siegen bei Wintertriathlon Saisonauftakt

Der Mürzer Wintertriathlon im Joglland gibt jährlich den Startschuss in die heimische Wintertriathlon Saison. Bei eiskalten Temperaturen im zweistelligen Minusbereich fanden sich zahlreiche Wintertriathleten mit ihren Mountainbikes und Langlaufskiern ein.

Im Hauptbewerb wechselten die Athleten nach sechs Kilometern in den Laufschuhen auf ihre Mountainbikes und legten acht Kilometer zurück. Den Abschluss bildete ein ebenfalls acht Kilometer langer Langlauf in der freien Technik.

Der Sieg bei den Damen ging an Kerstin Gattermann, die sich deutlich von Ursula Thaller distanzieren konnte. Die Entscheidung fiel erst beim abschliessenden Langlauf, in dem Gattermann ihre ganze Klasse ausspielte. Bei den Herren siegte der junge Martin Plank. Er feierte nach 01:06:58 Stunden einen Start – Ziel Sieg vor Herwig Reupichler und Marcel Spandl. Reupichler startete seine Aufholjagd auf dem Mountainbike und konnte bereits vor Spandl auf die Langlaufloipe wechseln.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X