Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Gänsehaut pur beim heurigen Skinfit Jannersee-Triathlon 2014

Um 17:30 erfolgte dann der Start zum heurigen Skinfit Jannersee-Night-Race. Die 260 Schwimmerinnen (davon 45 Staffelschwimmer) brachten den doch etwas frischen Jannersee zum Kochen. Als schnellster stieg der Lokal-Matador Martin Bader (MP-Team Dornbirn) aus dem See, gefolgt von seinem Teamkollegen Paul Reitmayr. Bei den Damen bestimmte das Skinfit-Racing-Team den Schwimmpart. Als erste entstieg dem Jannersee Lydia Waldmüller, die Favoritinnen aus Vorarlberg dann als 6. Steurer Bianca (RV Simplon Hard) gefolgt von Sabine Buxhofer (Tri Dornbirn).

Bei den Damen gab es durch Lydia Waldmüller einen ungefährdeten Start-Ziel-Sieg. Die Wienerin gewann in 47:41 Minuten.  Die beiden Vorarlbergerinnen konnten beim Rad- und Lauf noch einige Zeit gut machen und die Wälderin Bianca Steurer erreichte noch den 2. Gesamtrang. Sabine Buxhofer musste sich mit dem 4. Rang begnügen.

Bei den Herren bahnte sich ein spannender Zweikampf zwischen den beiden Dornbirner Martin Bader und Paul Reitmayr ab. Die Stimmung war nicht mehr zu überbieten als die zwei Athleten zum Zielsprint ansetzten. Erst wenige Meter vor dem Ziel, konnte Paul Reitmayr sich knapp vor seinen Teamkollegen absetzen und gewann somit vor dem begeisterten Publikum in einer Zeit von 42:51.

Eine Talentprobe legte Leon Pauger (MP-Team Dornbirn) ab. Als Jugendlicher konnte er sich im stark besetzen Herrenfeld einen tollen TOP-10-Rang erzielen.

Bei den Staffeln setzte sich das Team „Format Procycle Lauterach“  (Pau Grabher, Christian Pauger, Jakob Mayer) knapp vor dem prominent besetzten „Skinfit Champion Team“ (Lukas Pertel, Per Bittner und Yvonne Van Vlerken) durch.

Gratulation an alle Teilnehmerinne und Dank an das OK-Team vom Tri Dornbirn rund um Bernhard Edgar mit den vielen Helfer/Innen und dem VTRV-Kampfrichterteam.

Gesamtwertung Jannersee-Triathon

  1.        Waldmüller Lydia (Skinfit Racing Team)             47:41
  2.        Steurer Bianca (RV Simplon Hard)                      48:20
  3.        Moser Theresa (Skinfit Racing Team)                 49:00
  4.        Buxhofer Sabine (Tri Dornbirn)               49:17
  5.        Hannusch Hanna (Skinfit Racing Team)               50:34
  6.        Schelling Katharina (Tri Dornbirn)                        51:42
  1.        Reitmayr Paul (MP-Team Dornbirn)                   42:15
  2.        Bader Martin (MP-Team Dornbirn)                    42:21
  3.        Aumann Rainer (TV Dettingen Iller)                   43:50
  4.        Berger Dominik (SV Casino Kleinwalsertal)             43:59
  5.        Weber Simon (TV Dettingen Iller)                        44:08
  6.        Gschwandtner Max (Tria Schramberg)                44:10
Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X