Triathlon Szene Österreich

Erste Standortbestimmung beim Aquathlon in Amstetten

Während man beim „Steeltownman Indoor Aquathlon“ aus Zeitgründen nur die Kinder berücksichtigen kann, kommen in Amstetten auch die älteren Herrschaften in den Genuß, sich quälen zu dürfen. An dieser Stelle sei angemerkt, dass sich in Linz bereits über 150 Kinder für den Bewerb angemeldet haben, was von einem starken Interesse für das Format spricht!

Geschwommen wird am 6. April im Hallenbad Amstetten. Ab 08:00 Uhr muss je Altersklasse eine gewisse Distanz zurückgelegt werden. Bei 27 Grad Wassertemepratur ist ein Neoprenanzug selbstverständlich nicht erlaubt. Abürzungen im Schwimmbad gibt es keine – die Zeit gilt! Auch als eigene Referenzzeit.

Im Anschluss ab 12:00 Uhr wird im Stadion Amstetten auf der Laufbahn gelaufen.

Dabei gilt es folgende Distanzen zurückzulegen:

KlasseJahrgangSchwimmenLaufen
Schüler E2007 und jünger, M/W25m400m
Schüler D2005 – 2006, M/W50m800m
Schüler C2003 – 2004, M/W100m1600m
Schüler B2001 – 2002, M/W150m2400m
Schüler A1999 – 2000, M/W200m3200m
Jugend1997 – 1998, M/W400m4000m
Junioren1995 – 1996, M/W400m4000m
U231991 – 1994, M/W400m4000m
Elite1975 – 1990, M/W400m4000m
Masters1974 und älter , M/W400m4000m

Die Schwimm- und Laufzeit wird danach addiert. Jener Teilnehmer mit der geringsten Gesamtzeit geht dabei als Sieger hervor.

Die Starterzahlen sind begrenzt. Die Anmeldung ist ab sofort hier möglich.

Schlagworte

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close
X
X
X