Triathlon Szene Österreich

Ernst Moser startet in Weyer beim POWERMAN

Der Wiener Neustädter Ernst MOSER belegte im Mai beim Ironman St. George/Utah (USA) den 6. Rang (9. Gesamtrang). Am kommenden Wochenende startet MOSER in Weyer in den Fight um den POWERMAN-Sieg und vor allem um den Duathlon Staatsmeistertitel auf der Langdistanz. Damit bekommen die drei Führenden im Austria Duathlon-Cup – Daniel HOCHSTRASSER, Karl PRUNGRABER und der Lokalmatador Christian TORTOROLO – harte Konkurrenz. MOSER sicherte sich mit diesem tollen Ironman-Erfolg wertvolle Punkte für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft auf Hawaii.

Auf der POWERMAN Langdistanz startete der mehrfache Weltmeister Joerie VANSTEELANT (BEL) fünfmal in Weyer und fünfmal beendete er das Rennen als strahlender Sieger. Herausgefordert wird der Favorit auf der Strecke über 15,6 km Lauf / 82,4 km Rad / 7,3 km Lauf vom 3.Platzierten des Vorjahres, dem Franzosen Anthony LE DUEY sowie Jochen NEYRINCK BEL (Sieger POWERMAN Vlaandern/Geel 2010), dem Dänen Sören BYSTRUP (3. beim POWERMAN in Geel/Belgien) und natürlich den starken Österreichern.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Andreas Raelert bei Challenge Walchsee am Start
Teilnehmerrekord in Podersdorf
Menü
X
X
X