Ekoi
Material

Earebel Mützen für Training mit Musikbegleitung

Wärmende Earebel Kopfbedeckung mit toller Soundqualität

Da haben wir nicht schlecht geschaut, als wir die spannenden Testprodukte von Earebel in unserem Postkasten gefunden haben. Das junge Unternehmen aus unserem Nachbarland Deutschland hat sich dem warmen Kopf und dem guten Sound verschrien.

Wir haben sowohl eine Laufhaube wie auch ein Stirnband der Sport Edition getestet. Bei langen Läufen oder beim Langlaufen wird gerne Musik gehört – der eine oder andere Athlet hört dabei auch gerne Podcasts und mitunter auch den neuen trinews.at Podcast.

Die Hauben und Stirnbänder kommen mit einem 1,5 m langen Kabel für den Kopfhöhreranschluss. Lang genug, um das Kabel unter dem Sportgewand bis zum MP3 Player zu verstecken. Zusätzlich befindet sich am Kabel eine kleine Fernbedienung mit Freisprecheinrichtung. Einmaliges Drücken startet die Musikwiedergabe bzw. nimmt einen Telefonanruf entgegen. Zweimaliges Drücken wechselt zum nächsten Lied und dreimaliges Drücken springt ein Lied zurück.

Die Mützen und Stirnbänder sind aus Garnen mit Thermolite Funktion gestrickt. Natürlich lässt sich die Mütze auch waschen. Dazu können die Kopfhörer in wenigen Handgriffen abgenommen werden und die Hauben gewaschen werden.

Warm Up Beanie AWASS

Wir haben das schwarze unisex Modell getestet. Mangels Schnee konnten wir leider nicht langlaufen, so haben wir die Warm Up Beanie beim Einlaufen vor dem Intervalltraining aufgesetzt – in erster Linie um den Kopf warm zu halten. Und hier hält die Haube, was sie verspricht. Der Kopf blieb angenehm war. Und nun kommen wir zum eigentlichen Feature der Earebel Produkte – den inkludierten Kopfhöhrern.

Angesteckt am Smartphone und losgelaufen. Bisher bin ich teilweise mit In-Ear Kopfhöhrern gelaufen. Die Warm Up Beanie war im Vergleich dazu Freiheit pur. Kein beklemmendes Gefühl der In-Ear Kopfhöhrer und trotz allem perfekte Soundqualität. Meine bisherigen Kopfhörer haben in Kombination mit meiner alten Laufhaube nach kürzerer Zeit ein ungemütliches Druckgefühl ausgelöst. Das Problem trat bei der Warm Up Beanie nicht auf.

Performance Koyun

Bei einem längeren Dauerlauf habe ich das Performance Koyun Stirnband getestet. Die Soundqualität und Verarbeitung ist genauso hochwertig wie beim Warm Up Beanie. Bei den -2 Grad während des Laufes wurde mir eher in den Händen kalt, als am Kopf. Aber das ist ein anderes Problem 😉

Aber nicht nur für Sportler hat Earebel Produkte im Sortiment. Unter www.earebel.com finden sich auch Lifestyle Hauben. 

Zielgruppe der sportlichen Hauben sind all jene Athleten, die auch im Winter bei ihren Outdoor Aktivitäten Musik hören.

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X