Das Preisgeld-Ranking 2019 1
Triathlon Szene Weltweit

Das Preisgeld-Ranking 2019

Mit der Challenge Daytona ging auch das letzte große, internationale Rennen im Jahr 2019 über die Bühne. Der Challenge Family World Bonus ging an Radka Kahlefeldt und Pieter Heemeryck, die sich beide über einen Bonus von 150.000 US Dollar freuen dürfen. An der Spitze des Preisgeld-Rankings hat sich dadurch allerdings nichts geändert.

Zaferes Preisgeld-Kaiserin

Kurzdistanz-Spezialistin Katie Zaferes hat mit knapp 350.000 US Dollar im Jahr 2019 am meisten Geld bei den Damen verdient. Hinter der Amerikanerin folgen die beiden Langdistanz-Athletinnen Lucy Charles-Barcley und die IRONMAN World Championship Gewinnerin Anne Haug. Mit durchschnittlich 46.000 US Dollar pro Rennen hat Anne Haug das Maximum herausgeholt. Katie Zaferes gewann bei ihren 11 Rennen im Jahr 2019 knapp über 31.000 US Dollar pro Bewerb. Österreicherinnen befinden sich unter den 50 bestbezahlten Damen nicht.

RangNameNationPreisgeldPreisgeld-RennenLetztes Rennen
1Katie ZaferesUSA347500112019-11-24 00:00:00
2Lucy Charles-BarclayGBR17047282019-12-14 00:00:00
3Anne HaugGER13800032019-10-12 00:00:00
4Rachel KlamerNED129150122019-11-24 00:00:00
5Jessica LearmonthGBR11940072019-08-30 00:00:00
6Georgia Taylor-BrownGBR10220082019-08-30 00:00:00
7Sarah CrowleyAUS10178382019-11-24 00:00:00
8Taylor SpiveyUSA101450132019-11-24 00:00:00
9Cassandre BeaugrandFRA100850112019-11-24 00:00:00
10Daniela RyfSUI10081862019-09-07 00:00:00
11Radka KahlefeldtCZE91227132019-12-14 00:00:00
12Holly LawrenceGBR8700072019-12-07 00:00:00
13Summer RappaportUSA77150102019-11-24 00:00:00
14Carrie LesterAUS6604472019-11-24 00:00:00
15Daniela BleymehlGER5463182019-12-14 00:00:00
16Heather JacksonUSA5375082019-11-24 00:00:00
17Non StanfordGBR5160072019-08-30 00:00:00
18Flora DuffyBER4780032019-10-27 00:00:00
19Skye MoenchUSA4675062019-09-08 00:00:00
20Teresa AdamNZL4634242019-12-01 00:00:00
21Emma PallantGBR45954142019-12-14 00:00:00
22Ashleigh GentleAUS4485882019-11-24 00:00:00
23Judith Corachan VacqueroESP4162972019-10-27 00:00:00
24Chelsea SodaroUSA4075052019-12-08 00:00:00
25Sarah PiampianoUSA3725092019-12-01 00:00:00
26Imogen SimmondsSUI3700042019-11-24 00:00:00
27Vicky HollandGBR3555082019-09-29 00:00:00
28Yuko TakahashiJPN3530092019-11-24 00:00:00
29Alice BettoITA3435062019-08-30 00:00:00
30Alexandra TondeurBEL3411482019-11-24 00:00:00
31Lisa RobertsUSA3384592019-12-14 00:00:00
32Jocelyn McCauleyUSA3300052019-08-24 00:00:00
33Laura LindemannGER3210072019-08-30 00:00:00
34Mirinda CarfraeAUS3125062019-11-03 00:00:00
35Emma JacksonAUS3090062019-08-30 00:00:00
36Heather WurteleCAN2950052019-07-28 00:00:00
37Annamaria MazzettiITA2830082019-09-29 00:00:00
38Amelia WatkinsonNZL2752082019-09-07 00:00:00
39Laura PhilippGER2750022019-10-12 00:00:00
40Ellie SalthouseAUS2686862019-10-19 00:00:00
41Meredith KesslerUSA26381112019-12-14 00:00:00
42Corinne AbrahamGBR2600022019-10-12 00:00:00
42Kelsey WithrowUSA2600072019-12-01 00:00:00
44Kaisa SaliFIN2525032019-10-12 00:00:00
45Paula FindlayCAN2500062019-12-14 00:00:00
46Leonie PeriaultFRA2495082019-11-24 00:00:00
47Jacalyn HeringUSA2450062019-10-27 00:00:00
48Joanna BrownCAN2410062019-08-30 00:00:00
49Sara SvenskSWE2401552019-10-06 00:00:00
50Emma BilhamSUI2301842019-09-07 00:00:00

Luis verdient am Besten

Vincent Luis hat mit seinen Erfolgen in der World Triathlon Serie und dem Super League Triathlon den Thron der Preisgeld-Gewinner bestiegen. Nach Rang zwei im Vorjahr verdiente er heuer mehr wie seine Kollegen. In 12 Rennen konnte er 289.200 US Dollar für sich verbuchen. Dahinter folgt Jan Frodeno mit 158.000 US Dollar für vier Rennen. Das macht im Schnitt pro Rennen 39.500 US Dollar pro Rennen. Das meiste Geld verdiente er mit seinen Siegen bei der IRONMAN World Championship und der IRONMAN European Championship. Michael Weiss verdiente 2019 31.500 US Dollar an Preisgeld.

RankNameNationTotal Prize MoneyPrize Money RacesLast Money Race
1Vincent LuisFRA289200122019-11-24 00:00:00
2Jan FrodenoGER15800042019-10-12 00:00:00
3Mario MolaESP13030072019-09-29 00:00:00
4Henri SchoemanZAF115467122019-11-24 00:00:00
5Javier GomezESP114300132019-10-26 00:00:00
6Sebastian KienleGER10242862019-10-12 00:00:00
7Kristian BlummenfeltNOR9270082019-12-07 00:00:00
8Gustav IdenNOR9260092019-10-20 00:00:00
9Jonathan BrownleeGBR8370082019-11-24 00:00:00
10Rodolphe Von BergUSA7617772019-11-03 00:00:00
11Pieter HeemeryckBEL7278292019-12-14 00:00:00
12Jake BirtwhistleAUS7230872019-11-03 00:00:00
13Hayden WildeNZL70050122019-12-07 00:00:00
14Ben HoffmanUSA7000082019-11-02 00:00:00
15Timothy O'DonnellUSA6950042019-11-24 00:00:00
16Tyler MislawchukCAN6585092019-11-24 00:00:00
17Fernando AlarzaESP6575082019-08-30 00:00:00
18Marten Van RielBEL56650102019-11-10 00:00:00
19Braden CurrieNZL5442052019-10-12 00:00:00
20Pablo Dapena GonzalezESP48152102019-12-14 00:00:00
21Leo BergereFRA45150112019-11-24 00:00:00
22Alistair BrownleeGBR4375052019-12-01 00:00:00
23Andreas DreitzGER4258472019-12-14 00:00:00
24Joe SkipperGBR4250032019-11-02 00:00:00
25Steven McKennaAUS4088372019-12-14 00:00:00
26Cameron WurfAUS4051552019-10-12 00:00:00
27Ben KanuteUSA3970082019-12-07 00:00:00
28Patrik NilssonSWE3800042019-07-07 00:00:00
29Andrew StarykowiczUSA3788182019-12-14 00:00:00
30Jelle GeensBEL3735052019-08-30 00:00:00
31Bradley WeissZAF3732462019-11-10 00:00:00
32Tyler ButterfieldBMU3450042019-11-24 00:00:00
33Bart AernoutsBEL3329462019-10-12 00:00:00
34Tim Van BerkelAUS3200072019-12-01 00:00:00
35Michael WeissAUT3150072019-12-07 00:00:00
36Pierre Le CorreFRA3145062019-10-20 00:00:00
37Alex YeeGBR3085052019-08-30 00:00:00
38Tim ReedAUS3025092019-11-10 00:00:00
39William MennessonFRA2867812019-08-15 00:00:00
40Bence BicsakHUN2850062019-08-30 00:00:00
41Mike PhillipsNZL2812372019-08-11 00:00:00
42Dorian ConinxFRA2780052019-08-30 00:00:00
43Matthew RussellUSA2743872019-09-29 00:00:00
44Jonas SchomburgGER27400122019-11-24 00:00:00
45Lionel SandersCAN2700052019-12-14 00:00:00
46Max NeumannAUS2686472019-12-07 00:00:00
47Matt HansonUSA2675072019-08-25 00:00:00
48Ruedi WildSUI2631392019-11-24 00:00:00
49Sam AppletonAUS2600052019-12-01 00:00:00
50Kristian HogenhaugDEN2571142019-09-14 00:00:00
Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Der IRONMAN 70.3 Bahrain Reisebericht: Teil 3 – Der Event
Jan Frodeno bei Challenge Roth 2020 am Start
Menü
X
X
X