Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Carina Wasle weiterhin auf Erfolgskurs

Regen während des gesamten Rennens machte die Bikestrecke zu einer großen Herausforderung, denn der Schlamm an den Bergabpassagen verwandelte diese in eine lange Rutschpartie. Doch Carina Wasle meisterte den Bikesplit souverän und wechselte als 4. zum abschließenden Crosslauf.

Mit einer ausgezeichneten Laufleistung konnte sie auf dem letzten Kilometer auch noch die Europameisterin Kathrin Müller abfangen und sich auf den 2. Platz vorschieben. Der Sieg ging an die Weltmeisterin Elena Erbenova aus Tschechien.

„Bergab muss ich am Bike noch einen Zahn zulegen, dann ist alles möglich. Doch heute war es schon fast das perfekte Rennen“, so die Kundlerin im Ziel.

Carina Wasle erkämpfte sich zum 3. mal in Folge den 2. Platz bei einem XTERRA Weltcup. Ebenfalls am Start war auch die Oberösterreicherin Sandra Koblmüller, die auf Rang 6 ins Ziel kam.

Ergebnisse Damen:

1 ERBENOVA HELENA (CZE) 03:18:38
2 WASLE CARINA (AUT) 03:23:03
3 MULLER KATHRIN (GER) 03:23:17
4 BUCHER RENATA (SUI)) 03:29:52
5 POOR BRIGITTA (HUN) 03:32:20
6 KOBLMUELLER SANDRA (AUT) 03:36:17

 

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X