TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Weltweit

Brownlee siegt – Ryf verliert bei Challenge Gran Canaria

Toller Einstand für Alistair Brownlee über die Mitteldistanz. Bei der Challenge Gran Canaria feierte einen beeindruckenden Sieg mit tollen Leistungen am Rad und beim abschließenden Halbmarathon. Der britische Doppel-Olympiasieger gewann in 04.03:09 Stunden mit klarem Vorsprung vor dem Belgier Belgier Pieter Heemeryck (4:11:23) und seinem Landsmann Mark Buckingham (4:15:36).

Bei den Damen bestimmte im Vorfeld Daniela Ryf die Schlagzeilen. Die Schweizerin schien ihrer Favoritenrolle gerecht zu werden und baute ihren Vorsprung auf die Verfolgerinnen auf der Radstrecke auf bis zu fünf Minuten aus. Doch kurz vor der zweiten Wechselzone war der Vorsprung plötzlich auf knapp über einer Minute geschrumpft. Was war passiert? Auf dem Rundkurs hatten die Athleten mehrere Runden zurückzulegen. Dem Schweizer Uhrwerk passierte aber ein folgenschwerer Fehler, der sie auch beim abschließenden Lauf mental beeinträchtigt hatte. Ryf kam bereits eine Runde zu Früh in die Wechselzone und musste das Rennen erneut aufnehmen und noch eine Runde auf der Radstrecke absolvieren.

Der Sieg ging an die Britin Emma Pallant (04:35:15). Sie lief beim Halbmarathon noch an die Spitze und setzte sich knapp vor ihrer Landsfrau Lucy Charles (4:35:21) durch. Beide konnten auf der Laufstrecke die lange führende Topfavoritin Daniela Ryf noch überholen, die Dritte wurde.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X