Berger und Swoboda bei IRONMAN Südafrika am Start

50 Startplätze gibt es heuer erstmalig für die Altersklasse Athleten beim IRONMAN Südafrika zu holen. 8 Österreicher gehen dabei an den Start. Mit Dominik Berger und Georg Swoboda zwei Athleten als Profi und sechs weitere Österreicher in den Altersklassen.

Die Erwartungshaltung bei beiden Österreichern ist groß. Georg Swoboda absolvierte die letzten Intervalle auf der Wiener Donauinsel bei Temperaturen um den Gefrierpunkt

Als Favoriten in Südafrika gelten die Deutschen Faris Al-Sultan und Horst Reichelt, der sich in den letzten Tagen noch auf Mallorca den Feinschliff für Südafrika geholt hat. Neben den Deutschen ist auch James Cunnama aus Südafrika ein heisser Kandidat auf den Sieg. Die Startnummer 1 wird der Spanier Clemente Alonso-Mckernan tragen.

Die weiteren Österreicher:
In der Altersklasse M30-34 Daniel Blum und Reinhard Mühlbacher. Uwe Ebner startet in der Klasse M35-39. Hannes Marlin wird in der Altersklasse 40-44 gemeinsam mit Mario Wolik an den Start gehen. In der AK 65-69 einer von vier Athleten ist Rainer Schlipfinger.

Zur Einstimmung noch das Rennvideo aus dem letzten Jahr:

 

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X