Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Berger bei IRONMAN Wisconsin auf Rang 11

Die ersten Punkte für das Kona Pro Ranking konnten die Athleten beim IRONMAN Wisconsin in den USA sammeln. Die Möglichkeit nutzten auch die Österreicher, um im nächsten Jahr doch den Sprung unter die besten 50 Athleten zu schaffen. Dominik  Berger, Markus Ressler und Ernst Moser standen an der Startlinie.

Der Sieg ging in einer Zeit von 08:32:51 Stunden an Ben Hoffman aus den USA, vor Eduardo Sturla aus Argentinien (08:46:29 Stunden) und Michael Göhner aus Deutschland in 08:54:53 Stunden.

Dominik Berger wurde als bester Österreicher insgesammt Elfter. Er überquerte nach 09:11:34 Stunden die Ziellinie. Berger stieg auf Rang zwei liegend aus dem Wasser, verlor dann allerdings auf den rund 180 Kilometern gut 15 Minuten auf den späteren Sieger. Knapp dahinter konnte auch Markus Ressler nach langer Durststrecke wieder einmal einen Langdistanzbewerb im erweiterten Spitzenfeld beenden. Ressler kam nach 09:24:17 Stunden auf Rang 14 ins Ziel. Ernst Moser belegte nach 09:37:04 Stunden Rang 22.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X