Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Berger bei Allgäu Triathlon auf Rang 4

Am Wochenende stand in Immenstadt die 32. Auflage des Allgäu Triathlon in Immenstadt auf dem Programm.Mit am Start vom Union Skinfit Racing Tri Team stand auch Dominik Berger. Pünktlich um 8:07 Uhr ging es mit 37 Minuten Rückstand auf die Damen für die Herren ins Wasser.

Bei 8 Grad Außentemperatur und 16 Grad Wassertemperatur nicht gerade sehr einladend. Gleich zu Beginn der Schwimmstrecke setzten sich 3 Athleten ab und schwammen einen Vorsprung von 90 Sekunden heraus. Auf Platz 5 folgte der Kleinwalsertaler Dominik Berger und machte sich nach 25.15 min auf die Aufholjagd. Bei 45 Kilometer schloss Berger nach starker Radleistung auf die führenden Athleten auf. Gemeinsam mit dem Deutschen Maurice Clavel konnte er sich auf der 2. Radrunde noch absetzen und einen Vorsprung von 1 Minute herausfahren.

Nach dem Wechsel ging es auf die 21 Laufkilometer. Dort musste Berger etwas seinem hohen Tempo auf dem Rad Tribut zollen und erreicht nach 4:27.34 Std. als 4. Herr die Ziellinie. In der Preisgeldwertung, in der die Damen 37 Minuten Vorsprung bekamen, reichte dies für den 5. Gesamtrang. Den Sieg holte sich Maurice Clavel vor Faris Al-Sultan und Lukas Krämer. Bei den Damen siegte Julia ajer vor Tamara Jitz und Alexandra Hagspiel.

Mit seinem Rennen war Dominik sehr zufrieden und seine Radleistung stimmt ihn sehr positiv für den Trans Vorarlberg am kommenden Wochenende.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X