Bader holt Junioren Europacup Rang 2 in Tulcea/ROU

Mit der schnellsten Schwimm- und Laufzeit aller Junioren lief Jan Bader beim Junioren Europacup im rumänischen Tulcea auf Rang 2 nach vorne. Mit 15:29 Minuten für die fünf Kilometer lange Laufstrecke nahm er dem späteren Sieger Thomas Guilmot aus Belgien wertvolle Sekunden ab und musste sich schlussendlich nur um 16 Sekunden geschlagen geben.

Guilmot profitierte dabei von einer späten Attacke am Rad und kam mit ein paar Sekunden Vorsprung in die zweite Wechselzone. Rang drei ging an Mate Jankov aus Ungarn.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X