Triathlon Szene Österreich

Ausee Triathlon ausgebucht

Ausee Triathlon ausgebucht 1

Pünktlich um 10:30 Uhr wird durch Bürgermeister Franz Wurzer der Startschuss zum 23. Volksbank Ausee Triathlon erfolgen und 400 Einzelstarter und 40 Staffeln werden 750m Schwimmen / 20 km Radfahren / 5,1 km Laufen in Angriff nehmen.

Bei diesen für Einsteiger optimalen Distanzen ist es kein Wunder, das der Triathlon zum fünften Mal in Folge vorzeitig ausverkauft ist. Nur noch 10 Staffelstartplätze sind zu vergeben. Das hochkarätige Starterfeld garantiert ein spannendes Rennen.

Die ersten drei des Vorjahres Niko Wilidahl, Wolfgang Mangold und Lokalmatador Peter Datzberger sind auch heuer wieder am Start. Dazu die Blindenmarktsieger Albuin Schwarz aus Tirol und Triathlon Urgestein Alexander Frühwirt.
 
Die 80 genannten Damen starten diesmal mit den Staffel in der dritten Startwelle. Bei den Damen sind die Favoritinnen Titelverteidigerin Bettina Zelenka, die 4. des Vorjahres Sylvia Genböck und die Siegerin von 2006 Anja Jedinak.

Es wird auch 2011 kein Neoprenanzug beim Ausee Triathlon erlaubt sein !
Die Wassertemperatur beträgt zur Zeit 21,0 Grad. Welche Bekleidung ist beim Ausee Triathlon erlaubt?  Die Mindestbekleidung bei männlichen Athleten ist eine undurchsichtige Badehose, bei weiblichen Athletinnen ein undurchischtiger einteiliger oder zweiteiliger Badeanzug. Gestartet wird der Bewerb in Form eines Wellenstarts und sitzend an der Ufermauer. Der Kurs ist 750 Meter lang und gleicht einem großen Viereck.

Karenzzeit
Was ist hiermit gemeint? Jeder Athlet, der 26 Minuten nach seinem Start die Wechselzone noch nicht mit dem Rad verlassen hat, wird ausnahmslos disqualifiziert. Nach der Wechselzone geht es für die Triathleten auf die Radstrecke über eine Distanz von 20km. Wenn die Radstrecke absolviert wurde, geht es noch auf die Laufstrecke, die beim Ausee Triathlon am 15. August über die Distanz 5,1km und 3 Runden geführt wird. Tolle Zuschauer-Stimmung entlang der Laufstrecke ist somit garantiert.

Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Hitzeschlacht beim Krems Triathlon
Ultratriathlet Kaserbacher mit Podestplatz
Menü
X
X
X