Arthur Winter holt sich AK Europameistertitel im Aquabike 1
Triathlon Szene Österreich

Arthur Winter holt sich AK Europameistertitel im Aquabike

Ein starkes Saisonfinale bei den European Championships in Ibiza für den Triathleten aus Wien.
Nachdem sich Winter bei der Crosstriathlon EM am Donnerstag den 4. Platz sichern konnte holt er sich nur zwei Tage später den Europameistertitel im Aquabike in der M-45 Klasse.
“Beim Schwimmen spürte ich noch die Belastung der letzten Tage, aber am Rad war es dann wie weggeblasen… Ich hatte starke Beine und konnte meine Leistung voll abrufen.”
so Winter zufrieden im Ziel.

Für das 1.9 km Schwimmen im Meer und den 45 km langen Radkurs mit über 450 Hm benötigte Winter 1:45:31 Std .

Weiterführende Beiträge

Gold und Bronze für Österreichs Cross-Duathleten
Perterer siegt zum Saisonabschluss
Menü
X
X
X