40 Stunden Job – Hausbau und krankheitsbedingt ein nicht ganz idealer Saisonaufbau. Und dennoch reichte es bei den stark besetzten Wintertriathlon Weltmeisterschaften in Cogne für Rang 11 im Elite Bewerb für den Oberösterreicher Markus Rothberger. Die Titel holten sich, ebenso wie 2012 Helena Erbenova (CZE) bei den Damen und Pavel Andreev aus Russland.

Der amtierende Staatsmeister Felix Waldhuber war im U-23 Bewerb am Start und kam auf den ausgezeichneten 4. Rang.

In der Klasse M50-54 und M60-64 gab es für Max Zdouc und Richard Kirchler Gold. In der Klasse M35-39 holte sich Roland Rogger die Bronze Medaille.

Österreichische Dame war leider keine am Start.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.