TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

50 Startplätze in 45 Minten. IRONMAN Austria endgültig ausverkauft

Über Zweitausend Athleten sind am 1. Juli wieder beim IRONMAN Austria zu Gast.

Seit Donnerstag sind es 51 Athleten mehr. Der neue Sponsor des IRONMAN Austria – die Salzburger Privatbrauerei Stiegl – öffnete die Registrierung ein letztes Mal um 50 Startplätze zu vergeben. Praktisch im Minutentakt meldeten sich Athleten an. Nach 45 Minuten waren alle Startplätze vergeben. Kurioses Detail am Rande: „Im allerletzten Moment haben zwei Athleten, einer aus den USA und ein Österreicher, offenbar völlig zeitgleich auf den Registrierungs-Button geklickt – ein echtes Foto-Finish“, sagt Renndirektor Erwin Dokter. Augenzwinkernder Nachsatz: „Uns blieb nach kurzer Beratung und Begutachtung des Zielfotos keine andere Möglichkeit – wir haben beiden einen Startplatz gegeben.“

Damit ist die Erfolgsveranstaltung am Wörthersee ein weiteres Mal völlig ausverkauft. Mit dem neuen Star Faris Al-Sultan konnte weiters der amtierende IRONMAN-Europameister an die Startlinie des IRONMAN Austria 2012 geholt werden.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X