Triathlon Szene Österreich

Yvonne Van Vlerken beim Mostiman am Start

Ebenfalls am Wallsee am Start stehen wird Karl Prungraber. Der ehemalige “Mr. Duathlon” wird in der heurigen Saison wieder ein Comeback im Triathlonsport geben und fühlt sich mittlerweile auch in der urspünglich nicht geliebten Disziplin im Wasser sehr wohl.

Nach dem langen, kalten Winter ist nun endlich wieder vernünftiges Outdoor Training möglich, und man sieht auch bereits die ersten regionalen Triathleten und Staffelteilnehmer beim Training auf den Strecken des 4. Sparkassen Mostiman Triathlons!

Insbesonders die Radstrecken der 3 Bewerbe Gaudiman, Supaman als auch des Mostiman werden bereits „niedergebügelt“. Nur das Wasser lässt noch zu wünschen übrig: “9 Grad Wassertemperatur sind eindeutig zu kalt!” so Bernhard Keller vom Organisationsteam.

Zum Thema Training noch: der Streckenrekord der Staffel beim Mostiman steht bei 1:53,25 Std, aufgestellt im Jahr 2011 durch das Team Mavic. Ein neuer Staffelrekord bedeutet für die neuen Inhaber des Streckenrekordes tolle Warenpreise unseres Partners SKNIFIT Shop St.Pölten

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Hannes Hempel mit sofortiger Wirkung suspendiert
Triathlon Saison 2013 in den Startlöchern
Menü
X
X
X