Triathlon Matte
Triathlon Szene Österreich

Wintertriathlon Bronzemedaille für Österreich

Die beiden Wintertriathlon Staatsmeister Markus Rothberger und Romana Slavinec, frisch gebackene U23 Europameisterin, sowie Simone Steinecker und Silvio Wieltschnig holten im Teambewerb am heutigen Sonntag die Bronzemedaille.

Dabei war an diesem Sonntag weitaus mehr drinnen. Nach starken Leistungen von Romana Slavinec und Silvio Wieltschnig lag das Team Österreich bereits eine Minute vor den nächsten Verfolgern aus Norwegen  und Russland. Alles deutete auf eine kleine Sensation hin, ehe der Defektteufel bei Simone Steinecker auf der Radstrecke zuschlug. Nach etwas mehr als der Hälfte auf dem Mountainbike hatte Steinecker einen Reifendefekt, und musste die restliche Strecke laufend zurücklegend. Dabei ging das Team aus Norwegen und auch Russland an Österreich vorbei. Mit etwas mehr als zwei Minuten Rückstand übergabe Steinecker an den Schlussläufer Markus Rothberger. Dieser holte in den ersten beiden Disziplinen auf und fand auch den Anschluss an das Team Russland wieder. Beim letzten Aufstieg fuhr er allerdings über einen Stein und zerstörte so seinen Belag am Ski. Bei der abschliessenden Abfahrt und dem Zielsprint konnte er so dem Team Russland nichts mehr entgegensetzen.

Schlussendlich freute sich das Österreichische Quartet über eine sehr verdiente Bronzemedaille.

Der Sieg ging an das Team Norwegen vor Russland.

Kommentare

Schlagworte
Triathlon Matte

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X