Wichtige Olympiaquali-Punkte für Knabl in Stockholm

Vor allem auf der Schwimmstrecke konnte Knabl erneut aufzeigen und als Siebenter aus dem Wasser steigen. Die Radstrecke absolvierte er in der 22-köpfigen Führungsgruppe und mit einer soliden Laufleistung erreichte er den guten 20. Platz. Der Sieg ging an den Spanier Javier Gomez, der kommende Woche bei der IRONMAN 70.3 WM in Zell am See am Start sein wird.

Während die Österreichischen Damen an diesem Wochenende ein Trainingswochenende einlegten, erkämpfte Luis Knabl wertvolle Punkte für das Olympia Ranking. Bei den Herren gibt es einen Kampf um das zweite Olympiaqualifikationsticket – jeder Punkt ist hier wertvoll um zwei Herren nach Rio entsenden zu können.

Ergebnis 2015 ITU World Triathlon Stockholm (SWE), Elite Herren

Olympische Distanz (1.500 m Schwimmen, 39,8 km Radfahren, 10 km Laufen)

1. Javier Gomez Noya (ESP), 1:49:33 h

2. Joao Pereira (POR), 1:50:18 h

3. Aaron Royle (AUS), 1:50:26 h

20. Alois Knabl (Raika Tri Telfs, T), 1:51:56 h

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X