Triathlon Szene Österreich

Weiss siegt bei IRONMAN 70.3 Santa Cruz

Nach Paul Reitmayr hat Österreich einen weiteren IRONMAN 70.3 Sieger. Michi Weiss konnte am Wochenende den IRONMAN 70.3 Santa Cruz für sich entscheiden und feierte seinen ersten Sieg bei einem IRONMAN 70.3 Wettkampf.

Mit der schnellsten Rad- und Laufzeit holte sich der Gumpoldskirchner mit fast drei Minuten Vorsprung den Sieg vor Denis Chevrot und Ben Hoffman. Einzig Justin Rossi konnte Weiss auf dem Rad folgen. Beide stiegen mit einem Vorsprung von fast drei Minuten nach 90 Kilometern vom Rad. Doch bereits auf den ersten Kilometern setzte sich Weiss ab und vergrößerte seinen Vorsprung. Hinter ihm bildete sich eine Verfolgergruppe mit fünf Athleten, die den Vorsprung allerdings nicht verringern konnten.

Die letzten 50 Meter der Laufstrecke ins Ziel durften die Athleten übrigens im Sand zurücklegen

Ergebnisse der Herren beim IRONMAN 70.3 Santa Cruz

1 3:50:25 Michael Weiss
2 3:53:17 Denis Chevrot
3 3:53:18 Ben Hoffman
4 3:53:28 Cody Beals
5 3:53:59 Jesse Thomas
6 3:57:19 Richie Cunningham
7 3:59:16 Drew Scott
8 3:59:29 Paul Ambrose
9 4:00:04 Chris Braden
10 4:01:44 Kennett Peterson

 

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Voller Erfolg für die Premiere des Fittest City Sprint Triathlon St. Pölten
Die Österreicher beim IRONMAN Hawaii 2016
Menü
X
X
X