Triathlon Szene Österreich

Wasle holt Bronze bei Crosstriathlon Europameisterschaft

Wasle auf Rang 3

In einem spannenden Damen Bewerb sicherte sich schlussendlich die Schweizerin Renata Bucher den Europameisterschaftstitel vor der Tschechin Helena Erbenova und Carina Wasle. Wasle fehlten im Ziel 11 Sekunden auf Rang 2.

Sandra Koblmüller belegte den ausgezeichneten 10 Gesamtrang. Einmal mehr zeigte Koblmüller mit der zweitschnellsten Laufzeit auf.

Herren im geschlagenen Feld

Bei den Herren holte sich Arthur Forissier aus Frankreich den Sieg vor den beiden Deutschen Jens Roth und Malte Plappert. Bester Österreicher wurde Markus Benesch auf Rang 17. Florian Klingler belegte Rang 24 und Michael Singer kam auf Rang 32 über die Ziellinie.

Age Grouper holen Medaillen

Jacqueline Meister holte in der Klasse F20-24 Rang Zwei und darf sich über die Silbermedaille freuen. Über Gold in der Klasse M45-49 darf sich Gerald Will freuen.

Markus Unterweger belegte in seiner Klasse M25-29 den 8. Gesamtrang.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Fürnkranz und Steger Sieger beim Trumer Triathlon und sichern sich die Staatsmeistertitel
Triathlon im ORF Sport+
Menü
X
X
X