Triathlon Szene Österreich

Team-Sprint Bewerb in Gmunden abgesagt

Groß war die Freude über die Ankündung eines Team – Sprint Bewerbs im Rahmen des Gmunden Triathlons. Der Zuspruch unter den Athleten war groß. Die Vereine wurden eingeladen, je nach Vereinsgröße ein oder mehrere Teams zu stellen.

Für eine ordentliche Durchführung wären mindestens 15 Teams erforderlich gewesen. Doch leider fanden sich nach der ersten Euphorie zu wenige Teams für die Austragung des Bewerbs.

Zu wenig prominent war auch die Bewerbung auf der Homepage der Veranstaltung. Einen neuen Anlauf will man im nächsten Jahr unternehmen und dem Bewerb von Beginn an auch den entsprechenden Stellenwert zukommen lassen.

Somit bleibt uns nur die Hoffnung, dass sich im nächsten Jahr mehr Teams finden, um an diesem spannenden Format teilzunehmen.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Triathlon im ORF Sport+
Anmeldung zu IRONMAN 70.3 St. Pölten 2016 offen
Menü
X
X
X