Triathlon Szene Österreich

Wasle erneut auf dem Podest

Wasle erneut auf dem Podest 1

Wegen des Hochwassers des Flusses Maas – da sollte eigentlich geschwommen werden – wurde im belgischen Namur das Rennen als Crossduathlon ausgetragen. Aber 5 km Laufen, dann 36 km Biken über schlammige, steile Anstiege und Abfahrten und nochmals 10 km Crosslauf machten das Rennen zu einer wahren Herausforderung.

„Es war ein tolles Rennen mit einer unglaublich tollen Stimmung. Aber ich hoffe, dass ich meine Form noch ein bisschen steigern kann, denn in zwei Wochen möchte ich unbedingt eine Medaille bei der Cross-Triathlon-Europameisterschaft in der Schweiz erkämpfen, “meinte Carina im Ziel.

Ort: Namur / Belgien

Art: Crossduathlon – 5 km Crosslauf, 36 km Biken, 10 km Crosslauf

 

Ergebnis:

Pro Women

Pl

Name

1

Helena Erbenova, CZE

2

Carina Wasle, AUT

3

Morgane Riou, FRA

Tags: ,

Aktuelle Beiträge

Weiterführende Beiträge

Swim & Fun in der Seearena Mörbisch mit großem Starterfeld
Verletzungsbedingte Startabsage der sechsfachen IRONMAN-Weltmeisterin Natscha Badmann beim IRONMAN Austria-Kärnten
Menü
X
X
X