Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Über 250 Kinder bei Linzer Indoor Aquathlon gemeldet

Alleine aus Deutschland reisen über 100 Kinder an. Dazu kommen noch Kinder aus den Nachbarländern Österreichs. Ursprünglich hatten wir den Event als Vereinsevent mit befreundeten Kindern ausgerichtet. Dass der Event aber so einschlagen wird, damit hatten wir nicht gerechnet. Während zahlreiche Kinder zum „schnuppern“ kommen, haben wir auch Nachwuchs Kaderathleten aus Österreich und den angrenzenden Staaten am Start. Mit über 250 Anmeldungen haben wir niemals gerechnet.“ so die beiden Organisatoren Peter Labmayer und Manfred Stieger.

Beide zeigen, dass es nicht unbedingt „Vorbedingungen“ gibt, um mit erfolgreicher Nachwuchsarbeit zu starten. Aus einer „kleinen Gruppe“ an Kindern wurde ein oberösterreichischer Nachwuchs – Vorzeigeverein binnen einem Jahr aus dem Boden gestampft. Gekrönt wird die Arbeit nun mit einer Top Veranstaltung am 2. Februar auf der Linzer Gugl.

Wer noch dabei sein möchte sollte sich schnell anmelden, da das Kontingent bald erschöpft sein wird. Herzlichen Willkommen sind alle „Stars von morgen“, egal ob sie ihren ersten Bewerb absolvieren oder bereits in einem Verein trainieren. Der Spass steht im Vordergrund.

Die Eltern können sich, um ihren Kindern in nichts nachstehen zu müssen, für den Linzer Steeltownman im Juli auf der Homepage der Veranstalter anmelden.

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X