Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

SocialMan Langdistanztriathlon in Österreich

Die sportliche Herausforderung dieses Extremtriathlons (5km – 180km – 20 km mit insgesamt 5100hm) stellt eine Rückbesinnung auf die Grundwerte des Triathlons dar: Nicht die Rennzeiten stehen im Mittelpunkt, sondern die Herausforderung der Strecke. Am Start stellt sich somit nicht die Frage, „Wie schnell bin ich?“, sondern vielmehr „Werde ich es ins Ziel schaffen?“ Auf die Idee kamen die Veranstalter auf der Rückreise von Schottland nach Wien nach dem Celtman – einem schottischen Extremtriathlon.

Ziel des Bewerbes ist es, Spenden für junge Sportler mit Behinderung zu lukrieren. So werden heuer Spenden zur Finanzierung von Patrick Bitzinger verwendet. Patrick ist „blinder Tandemfahrer“ und wurde im Vorjahr Doppelstaatsmeister sowie ÖBSV Nachwuchssportler des Jahres. Sein großes Ziel sind die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro. Patrick wird selbst auch in einer Staffel am SocialMan 2014 teilnehmen

Eine Behinderung ist eine Herausforderung. Auf dem Weg, eine Behinderung zu akzeptieren und daraus neue Fähigkeiten zu erarbeiten ist Sport eine entscheidende Stütze! Wir wollen mit dieser Veranstaltung auf die bemerkenswerten sportlichen und mentalen Leistungen von behinderten Sportlern aufmerksam machen und Sie bei der Verwirklichung ihrer Ziele mit den eingenommenen Spenden finanziell unterstützen.“ so Organisator Klaus Vondra.

Die Strecken am 19. Juli sind beinhart. Der Startschuss fällt im Strandbad Gößl am Grundlsee um 05:30 Uhr. Zurückzulegen sind (Luftlinie) 5 Kilometer. Danach geht es von Grundlsee über Bad Ischl – Postalm – Hüttau – Bischofshofen und Hochkönig bis nach Bruck. Auf den 180 Kilometern müssen 3.400 Höhenmeter zurückgelegt werden. Das Ziel ist die Mautstelle Ferleiten, die bis spätestens 15 Uhr erreicht werden muss. Der abschließende Lauf über 20 Kilometer beinhaltet nochmals 1.700 Höhenmeter von der Mautstelle Ferleiten bis zum Hochtor. Gelaufen wird dabei auf Schotterstraßen, Waldwegen und querfeldein.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme gibt es auf http://www.socialman.at/

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X