Triathlon Szene Österreich

Tulln erwartet großes Triathlonfest

ALOHA SPORT

Am 1.-2. Juni steht in Niederösterreich mit dem Tulln Triathlon das nächste Highlight auf dem Rennkalender.

Die Anmeldung schließt am Mittwoch, doch bereits jetzt zeichnet sich ein spannendes Triathlon Highlight in Österreich ab. Der 2018 von den Trinews Lesern zum besten Triathlon Österreichs über die Olympische Distanz gewählte Bewerb wird bei besten Bedingungen und dem wohl bisher wärmsten Schwimmen über die Bühne gehen. Der Ausee in Tulln misst bereits knapp unter 20 Grad.

Die für den Verkehr komplett gesperrte Radstrecke führt über den „Flachberg“. Der Flachberg hat es in sich, der je nach Bewerb ein- bzw. zweimal bezwungen werden muss. Dem kurzen, aber steilen Anstieg folgt eine längere Abfahrt, ehe es wieder zurück zum Aubad nach Tulln geht.

Das mittlerweile legendäre Finisherbuffet entlohnt die Athleten für die Mühen. Es gibt auch heuer wieder frische, schmackhafte Erdbeeren 😉

Schlagworte
ALOHA SPORT

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close
X
X
X