Ekoi
Triathlon Szene Österreich

TRIMOTION Speed Team Bewerb am Attersee

Als letzte Triathlon-Veranstaltung in Österreich findet die TRIMOTION Attersee-Salzkammergut vom 12. bis 14. September 2014 statt. Zum Ausklang einer erfolgreichen Triathlon-Saison werden noch einmal sportliche Höhepunkte gesetzt und das in einer der schönsten Gegenden, die Österreich zu bieten hat. Die Athletinnen und Athleten finden dort perfekte Rennbedingungen vor: einen kristallklaren See, wunderschöne Panoramastraßen und abwechslungsreiche Laufstrecken. Für viele Athleten ist dieser Saisonausklang bereits ein Fixpunkt in ihrer Jahresplanung. Die traumhafte Kulisse gepaart mit den sportlichen Höchstleistungen der Athleten wird auch heuer wieder viele hunderte begeisterte Zuschauer an das Ufer des Attersees locken, wo sie den Athleten ganz nah sein können.

TRIMOTION SPEED TEAM [3 x (200 m Schwimmen / 1 km Laufen)]

Den Auftakt in das rasante Rennwochenende macht am Samstag ein innovativer, rasanter Bewerb, der für Athleten UND Zuschauer in selben Masse Spannung und Action verspricht.
Das Format wird heuer zum ersten Mal neben den bereits bewährten Bewerben 111 bzw. 55.5, die am Sonntag stattfinden, durchgeführt. Hier ist vor allem Teamgeist gefragt: Ein Sportler schwimmt 200 m im Attersee, der andere übernimmt die 1 km lange Laufstrecke am Strandbadgelände: Und das ganze drei Mal hintereinander! Die Zuschauer sind hautnah am Geschehen dabei und erleben in einem ca. 25 minütigen Wettkampf die Schnelligkeit und die Dynamik dieses Dreifach-Aquathlons. Die Teams einer Wertungsklasse stellen sich einem direkten Wettkampf ohne Zeitnehmung, was die Spannung noch zusätzlich erhöht.

Es gibt drei Hauptklassen: Nachwuchs (Jg. 1998-2000), Hobby (ab Jg. 1997; Damen / Herren / Mixed) und Elite (ab Jg. 1997). Ein besonderes Anliegen ist dem Veranstalter die Förderung des Nachwuchses, weshalb nicht nur auf die Elite namhafte Preisgelder warten (1. Platz: € 500, 2. Platz: € 350, 3. Platz: € 200), sondern auch in der Nachwuchs-Klasse, wo insgesamt € 450 ausgeschüttet werden. Die Stockerlplätze bei den Hobby-Athleten erhalten Sachpreise.

Die Siegerehrung, bei der die Teams dann alle gemeinsam feiern und gefeiert werden findet im Rahmen der Engergy-Party ab 19.00 Uhr im Eventzelt statt.

Die Anmeldung ist bereits geöffnet. Aber es heißt schnell sein, denn die Anzahl der Teams pro Kategorie ist mit 15 limitiert.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X