Am Sonntag wird der Gasteiner Triathlet Lukas Pertl beim Elite Europacup in Tartu (EST) an den Start gehen. Für ihn und seine 41 Mitstreiter gilt es die Sprint Distanz von 750m Schwimmen, eine einzige Radrunde mit 20km sowie einen abschließenden 5km Lauf zu bewältigen. Der Heeresleistungssportler ist mit Startnummer 3 weit oben in der Startliste gereiht.

Ebenso hoch liegen seine Erwartungen an das Rennen. Pertl strebt eine Platzierung unter den Top5 an. „Das Baltikum scheint für mich ein gutes Pflaster zu ein. Ich hatte bisher immer gute Rennen (6.+7.+12. Platz in Riga sowie Top10 EM Tartu) und freue mich dementsprechend auf Samstag. Eine Top 5 Platzierung würde mein bestes Europacup Ergebnis übertreffen.“, so der junge Athlet zuversichtlich. Neben Pertl ist auch der Oberösterreicher Alexander Bründl am Start.

Das Rennen kann live ab 17:00 (MESZ) unter www.triathlonlive.tv mitverfolgt werden.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.