TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Steger startet bei Triathlon Portocolom in die neue Saison

Diesen Sonntag ist es wieder soweit: mit der 20. Auflage des Triathlon Portocolom International geht es wieder los mit der Triathlon-Saison. Der Triathlon ist einer der besten Triathlon-Events Spaniens und einer der ersten der Saison in ganz Europa.

Wie es die Tradition verlangt, sorgt Portocolom wieder für ein volles Programm und komplettes Sportwochenende mit mehr als 1.000 Athleten am Start. Die zwei Distanzen am Sonntag laufen unter den Formaten 55.5 und 111. Die 111er Distanz beinhaltet 1 km Schwimmen, 100 km Radfahren und 10 km Laufen, für die 55.5er Distanz ist es jeweils die Hälfte der Entfernungen. Viele Profis werden auch dieses Jahr wieder dabei sein. Portocolom feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum.

Der Triathlon Portocolom International, der am 9. April stattfindet, ist laut einer Athletenumfrage erneut zur beliebtesten Triathlon-Veranstaltung der Balearen gewählt worden und präsentiert wieder eine umfangreichen Pro-Liste. Mehr als 800 Triathleten stellen sich am Sonntag den besonderen Triathlon-Herausforderungen Portocoloms mit seinem anspruchsvollen Schwimmkurs im Hafen, seiner berühmt-berüchtigten Radstrecke mit spektakulären Kurven hinauf nach Sant Salvador und seiner wunderschönen Laufstrecke durch das pittoreske Örtchen Portocolom zu seinem ikonischen Leuchtturm.

Es wird ein interessanter Wettkampf werden zwischen einer großen Anzahl an Pros: Michael van Cleven (BEL, Sieger 2016 und 2015), Markus Hörmann (GER, 2. Platz 2015), Thomas Steger (AUT, 3. Platz IM 70.3 Mallorca 2016), Stefan Schmid (GER, Sieger IM Cozumel 2015 und 3. Platz IM Nizza 2016), Timothy Van Houtem (BEL, 2. Platz Alpe d’Uez Triathlon), Fabian Rahn (GER), um nur einige zu nennen. In der lokalen „Armada“ befinden sich Carlos Lopez (ESP, Sieger IM Mallorca 2016) und Joan Nadal (ESP).

Bei den Frauen richtet sich die Aufmerksamkeit auf Diana Riesler (GER, Siegerin IM Lanzarote und IM Malaysia 2015), sowie auf ihre Hauptrivalinnen Jenny Schulz (GER, Europäische Duathlon Champion 2015) und Leonor Font (ESP, Gewinnerin des spanischen Long Distance Cup 2016).

Im 55.5er Format verteidigt der lokale Triathlet Lucas Mola, Bruder des Weltmeisters Mario Mola, seinen Sieg vom letzten Jahr und stellt sich seinem deutschen Rivalen Thomas Kaiser, der letztes Jahr zweiter wurde.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X