Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Steeltownman letzter Formtest vor Triathlon EM in Genf

Eine Woche nach dem IRONMAN Austria hat sich der Steeltownman ein Nischendatum gesichert. Drei toll organisierte Bewerbe werden dabei im Rahmen des Steeltownman am Linzer Pichlingersee ausgetragen. Neben der klassischen olympischen Distanz findet auch ein Bewerb über die Sprintdistanz sowie ein Aquathlon statt.

Dabei eignet sich der Bewerb über die Sprintdistanz optimal als Vorbereitungswettkampf für die Triathlon Europameisterschaften in Genf bzw. den Mostiman über die Olympische Distanz.

Nach einer Runde im Linzer Pichlingersee geht es über zwei komplett flache 10 Kilometer Runden in die zweite Wechselzone. Wer den Kurs vorab besichtigt kann hier eine neue Bestzeit auf dem Rad aufstellen, kann man doch so ziemlich alle Kurven im Wettkampf Vollgas durchfahren. Vorjahressieger Paul Ruttmann hat es vorgemacht!

Bei den Herren hat mit Vorjahressieger Paul Ruttmann der Lokalmatador bereits seine Startzusage gegeben.

Die letzten freien Startplätze über die Sprint- sowie Olympische Distanz sind noch verfügbar. Bei 250 Athleten pro Bewerb wird die Voranmeldung geschlossen.

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X