Triathlon Szene Österreich

Startet Gomez beim IRONMAN Austria-Kärnten?

In einem Interview mit der spanischen Zeitung La Voz de Valicia hat der amtierende IRONMAN 70.3 World Champion über seine Pläne im kommenden Jahr gesprochen. Sein großes Ziel sind die IRONMAN World Championship am 13. Oktober 2018 in Kailua Kona, Hawaii. Der mehrfache ITU Weltmeister, IRONMAN 70.3 World Champion und Xterra Weltmeister gewann bei den Olympischen Spielen 2012 in London Silber.

Im Interview sagte Gomez, dass er sich nach dem Sieg bei den IRONMAN 70.3 World Championship heuer in Chattanooga bereit für die Weltmeisterschaft auf Hawaii fühle. Für die Qualifikation ist er noch auf der Suche nach Wettkämpfen im Juni und Juli. In diesen Zeitraum fallen unter anderem der IRONMAN Nice, der IRONMAN Frankfurt, IRONMAN Cairns (Australien) und natürlich der IRONMAN Austria-Kärnten.

An Österreich hat Javier Gomez sehr gute Erinnerungen. 2015 belegte der Spanier bei den IRONMAN 70.3 World Championship in Zell am See-Kaprun Rang drei hinter Jan Frodeno und Sebastian Kienle.

 

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Vilic schließt sich Pewag Racing Team an und setzt auf EKOI
Top 10: Das waren die meistgelesenen Artikel 2017
Menü
X
X
X