Reitmayr mit tollem Halbmarathon Debüt

Ich habe nur ein paar längere Läufe ins Training eingebaut und eigentlich nichts grundlegendes am Training für den Halbmarathon geändert. Ich trainiere bereits wieder sehr viel Grundlage für nächstes Jahr und habe darauf gehofft, dass der Speed noch für eine halbwegs schnelle Zeit ausreicht,” so Reitmayr, der bei seinem Debüt den 4. Gesamtrang in 01:13:45 Stunden erlief.

Reitmayrs Splitzeiten im Detail:

Split Zeit
5km 00:16:47
10km 00:34:11
15km 00:52:03
20km 01:06:01
Ziel 01:13:45

Ebenfalls im Ziel Martin Bader, der für die 21,1 Kilometer 1:18:58 Stunden benötigte.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X